Rund um die Bergstation der Oberweißbacher Bergbahn, in Lichtenhain, entsteht ein neuer Anziehungspunkt für Familien – der Fröbelwald. Entsprechend der Fröbelschen Philosophie sollen an den zukünftig zehn Stationen des Fröbelwaldes spielerisch und lehrreich Informationen zur Geschichte des Schwarzatals vermittelt werden. Unter bewusster Nutzung des kindlichen Tätigkeits- und Spieltriebs werden Informationen auf eine intensive und alle Sinne berührende Weise vermittelt. Grundlage des Konzeptes ist die Begleitung der Kinder durch Erwachsende (Eltern, Lehrer usw.), die entsprechend Fröbels Grundsätzen das Bemühen der Kinder, die Welt zu erfahren und zu begreifen, unterstützen sollen.

Der Fröbelwald ist in der Zeit von Mai bis Oktober geöffnet.

 

Bereits geöffnete Stationen:

  1. Tor zur anderen Welt

  2. Beim Köhler

  3. Im Steinbruch

  4. Am Falkenblick

Geplante Stationen:

  5. Pfad der Waldpflanzen

  6. In der Waldhütte

  7. Seltene Baumarten

  8. Zum Fröbelturm

  9. Traditionelle Handwerke

10. Bei den Waldtieren

Mehr Informationen zum Fröbelwald finden Sie hier


Fröbelwald Lichtenhain