Der Rinnetal - Radweg (im Aufbau befindlich) wird nach Fertigstellung in Gräfinau-Angstedt sich an den Ilmtal-Radweg anschließen. Er führt dann über Königsee, Ober- und Unterköditz, Rottenbach, Quittelsdorf, Leutnitz, Watzdorf, Bad Blankenburg und schließt in Schwarza an den Saaletal-Radweg an.

Durchgängig kann derzeit der Rinnetal – Radweg von Bad Blankenburg bis Rottenbach befahren werden.

Routenverlauf:          Bad Blankenburg – Watzdorf – Leutnitz – Quittelsdorf - Rottenbach

Streckenlänge:          8 km   

Von Rottenbach weiter bis Königsee fährt man abwechselnd auf der B88 und den bereits fertiggestellten Teilstücken des Rinnetal – Radweges.

Tipp:    Biegen Sie in Leutnitz auf den Klosterradweg Richtung Solsdorf ab. Der Kloster-Radweg führt durch eine landschaftlich reizvolle Gegend Thüringens vorbei an der romanischen Klosterruine in Paulinzella. Weitere Infos dazu finden Sie bei der Beschreibung des Kloster-Radweges.