In der Nähe des Urlaubsortes Schwarzburg, im vielgerühmten Schwarzatal, liegt - in einem für unsere Gegend einmaligen Mischwald aus Eichen, Buchen, Tannen und Fichten - die ehemals zum Jagdbetrieb des Fürstenhauses Schwarzburg gehörende "Fasanerie". Die Fasanenhaltung wurde im Jahre 1714 angelegt, aber wegen Unrentabilität musste im Jahre 1814 der Zuchtbetrieb eingestellt werden. Im Bereich dieser reizvollen Umgebung liegt unser Reiterhof mit Reitercamp, Ferienquartieren und einem kleinen Streichelzoo mit Zwergeseln, Zwergziegen, Hasen und Meerschweinchen.

Wir bieten allen Gästen die Möglichkeit unsere wundervolle Landschaft hoch zu Ross zu durchqueren. Neben sehr schönen Ausrittmöglichkeiten für Anfänger und Fortgeschrittene, haben Kinder und Erwachsene die Gelegenheit an einer Reitwanderung von ca. 45 Minuten teilzunehmen.

 

Kontakt:
Rolf Kallenbach
Fasanerie 1
07427 Schwarzburg
Tel:  036730/22713
Fax: 036730/31433
www.reitwanderung.de


Bildergalerie Schwarzatal