Ausgabe vom 24.07.2015 

Sehr geehrte Damen und Herren,

dieser Tage werden wir mit einem Sommer verwöhnt, wie er im Buche steht. Ein Begriff, der vor mehr als 100 Jahren das Schwarzatal zum beliebten Urlaubsziel gemacht hat, erlebt seine Renaissance. Sommerfrische stand für ein Lebensgefühl, eine Auszeit aus dem hektischen Treiben in den überhitzten Städten. An der wohltuenden Wirkung von Wanderungen auf schattigen Waldwegen hat sich bis heute nichts geändert. Entlang der Schwarza und ihrer Zuflüsse fällt das Atmen in frischer Luft leicht. Die Beschaffenheit des Uferbereichs erlaubt es an vielen Stellen, die müden Füße im kühlen Nass auszuruhen. Was braucht man mehr? Nehmen Sie sich Zeit für diesen Sommer und tanken Sie Kraft für die Aufgaben, die vor uns stehen.

Ihr Tourist- und ServiceCenter Bad Blankenburg


Staffelstab-Übergabe an der Bergbahn

Seit 8. Juli 2015 ist Peter Möller, Leiter der Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn, im wohlverdienten Ruhestand. Diana Saager, seit vielen Jahren mit dem Unternehmen vertraut, hat den Staffelstab übernommen. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit in den kommenden Jahren.

Seit dem Jahr 2000 hat Peter Möller die Geschicke der Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn gelenkt und ist dabei manch unkonventionellen Weg gegangen. Das Ergebnis lässt sich sehen. Die Schwarzatalbahn ist heute entscheidender Pluspunkt für die Wohn- und Lebensqualität in der Region; die Bergbahn gehört zu den besucherstärksten Attraktionen im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt und ist DAS Highlight im Schwarzatal. Wir sagen Danke. Im Bild: Diana Saager und Peter Möller


Team-Verstärkung im Bereich Marketing

Ab 1. August 2015 wird Astrid Apel das Team der Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn als Verantwortliche für den Bereich Marketing verstärken.

Die Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn in Person von Diana Saager leitet den Marketingausschuss Rennsteig-Schwarzatal. Auch hier wird Astrid Apel, die sich zuletzt als Mitarbeiterin im Büro Abraxas inhaltlich mit der Tourismusentwicklung im Schwarzatal beschäftigt hat, unterstützen sowie Fachwissen und Erfahrungen einbringen.


Neuer Flyer zum Panoramaweg Schwarzatal

Das Tourist- und ServiceCenter Bad Blankenburg hat die Arbeiten zur Erstellung eines aktuellen Flyers zum Panoramaweg Schwarzatal abgeschlossen.

Die Nachzertifizierung des Panoramaweg Schwarzatal ist für Januar 2016 geplant. Aktuelles Infomaterial zum "Schönsten Wanderweg Thüringens" wird bereits für die TourNatur in Düsseldorf im September benötigt. Der Flyer steht Mitgliedern der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft und des Vereins TourismusRegion Rennsteig-Schwarzatal ab Ende August zur Verfügung und ist dann im Tourist- und ServiceCenter Bad Blankenburg erhältlich.

 


Film Panoramaweg Schwarzatal wird am 16. August gesendet

Nach dem Dreh eines Kurzfilms für das Zuschauervoting - Schönster Wanderweg Thüringens - hat der MDR in den letzten Wochen weitere Aufnahmen für einen wesentlich längeren Film über den Panoramaweg Schwarzatal gemacht.

Der Beitrag wird im Rahmen der Sendung "Heute auf Tour" am 16.08.2015 ab 16.05 Uhr über den MDR ausgestrahlt. Zu den schönsten Wanderwegen Deutschlands wird es auch eine DVD geben. Herzlichen Dank an die Protagonisten, die Katja Schmidt vom MDR durch das Schwarzatal begleitet haben, insbesondere an Dr. Erich Krauß, der maßgeblich das Drehbuch mitgestaltet hat. Unser Panoramaweg hatte das Zuschauervoting gewonnen und stellt sich nun dem deutschlandweiten Vergleich mit den schönsten Wanderwegen der anderen Bundesländer.

Mehr Infos

Leben und Feiern im Schwarzatal

Die Anzahl an Veranstaltungen in der Region Rennsteig-Schwarzatal ist beeindruckend. Hier zeigt sich nicht zuletzt das Engagement von Menschen, die ihre Heimat lieben und vor Ort aktiv sind.   

Im Bild: Impression von der 550-Jahrfeier in Deesbach. Ein kleiner Ort mit großen Ambitionen. Die nächste Feier steht am 22. August an. Hier soll die "Steilste Straße Deutschlands" gewürdigt werden. Infos zu weiteren Veranstaltungen der Region, wie zum Beispiel dem 19. Lavendelfest in Bad Blankenburg und dem Sommerfest an der Bergbahn (25./26.07.2015), finden Sie in unserem Veranstaltungskalender. 

 


Weltelite der Kettensägekünstler kommt nach Großgölitz

Florian Lindner, Speedcarving Weltmeister, lädt am 8./9.August 2015 zum III. Destillenfestival nach Größgölitz ein. 

Wie in den vergangenen Jahren steht neben den hochprozentigen Köstlichkeiten der Destillerie Gölitzwänder die Kettensägekunst im Mittelpunkt der Veranstaltung. 12 Künstler aus 7 Nationen gestalten vor Ort aus mannshohen Eichenstämmen Skulpturen zum Thema Friedrich Fröbel. Zu den Attraktionen am Rande gehört ein Thüringer Spezialitätenmarkt am Sonntag.   

Mehr Infos zu Florian Lindner und dem Destillenfestival

Zu Besuch bei den blonden Pferden

Das Haflinger Gestüt lädt am 2. und 9. August 2015 ab 12.00 Uhr zu den diesjährigen großen Gestüts-Paraden nach Meura ein.

Die Entwicklung der liebenswerten Blonden wird in verschiedenen Schaubildern dargestellt. Zu erleben ist die Vielseitigkeit der Haflinger und Edelbluthaflinger am Sprung, vor dem Wagen, in der Dressur oder beim Reiterspiel mit Kindern. 


Sommerfrische Schwarzatal

Die Zukunftswerkstatt Schwarzatal erhält als Modellprojekt der Bundes-Initiative Baukultur konkret Unterstützung in ihrem Bemühen um den Erhalt der Sommerfrische-Architektur. 

Die ab dem 19. Jahrhundert entstandenen typischen Gebäude, größtenteils bis zuletzt als Hotel oder Gastronomie betrieben, prägen das Bild der Dörfer im Tal und auf der Höhe. Am 7./8. Juli haben Interessierte im Rahmen einer Konzeptwerkstatt im Hotel Weißer Hirsch über den Status Quo und Potentiale zur Nach- und Umnutzung von Sommerfrische-Objekten im Schwarzatal diskutiert. Für den 3. Oktober wird ein Aktionstag vorbereitet, der das Thema in die Öffentlichkeit tragen soll.     

Baukultur konkret: Modellprojekt Schwarzatal

Freibäder der Region laden ein

Es ist Sommer. Besuchen Sie unsere Freibäder und informieren Sie Ihre Gäste!

Die Region Rennsteig-Schwarzatal verfügt über eine Vielzahl ganz unterschiedlich ausgerichteter Möglichkeiten zum Baden und Schwimmen. Ein erfrischendes Bad als Wander-Pause oder einfach die Gelegenheit, mal einen Tag dem kreativen Müßiggang zu widmen. Im Bild: Erlebnisbad Unterweißbach

 

Mehr Infos zu den Freibädern im Schwarzatal

Regionalplanertagung Ostthüringen 2015 im Schwarzatal

Die diesjährige Regionalplanertagung Ostthüringen wird am 30.09. / 01.10.2015 in der Landessportschule Bad Blankenburg stattfinden. Für die Teilnehmer werden Begleit-Exkursionen organisiert.

Neben einer Tour durch das Städtedreieck wird eine Exkursion durch das Schwarzatal führen. Für die Teilnehmer von Interesse sind insbesondere die Projekte, die auch im Rahmen der Internationalen Bauausstellung Thüringen näher beleuchtet werden. Das sind unter anderem der Bahnhof Rottenbach und das Schloß Schwarzburg. Veranstalter ist die Regionale Planungsgemeinschaft Ostthüringen. Die KAG Rennsteig-Schwarzatal unterstützt bei der Organisation und begleitet auf der Tour durch das Schwarzatal.


Tourismusbudget geht an das Saaleland

Herzlichen Glückwunsch an den Tourismusverband Saaleland, der sich mit dem Projekt "Thüringer Tischkultur" am Wettbewerb beteiligt hatte.

Gegenstand des Beitrags der Region Rennsteig-Schwarzatal war die Qualitätswanderregion. Als erste Region Thüringens haben wir uns dem anspruchsvollen Ziel einer Zertifizierung verpflichtet. In einem Wettbewerb gibt es leider immer nur einen Gewinner. Wir bleiben trotzdem auf Kurs. Gemeinsam mit unseren Partnern, dem Regionalverbund und dem Naturpark Thüringer Wald, mit Thüringen Forst, der LEADER Aktionsgruppe Slf-Ru und unserem Landkreis werden wir weiter kleine Schritte gehen und uns dabei auf Kernaufgaben und die in der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft sowie dem Verein gebündelten Kräfte konzentrieren.


Tourist- und ServiceCenter Bad Blankenburg
Stadthalle Bad Blankenburg
Bahnhofstraße 23
07422 Bad Blankenburg
036741-2667