Ausgabe vom 24.07.2017 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Beharrlichkeit und langer Atem zahlen sich aus, wenn viele an einem Strang ziehen. Wir freuen uns, mitzuerleben, wie die 'Fürstlichen Erlebniswelten Schloss Schwarzburg' Gestalt annehmen. Hier wird ein Stück neuer Geschichte der Region geschrieben. Erzählen Sie ihren Gästen davon und machen Sie neugierig auf die Waffensammlung im Zeughaus, die an einzigartigem Ort ab Mai 2018 zu besichtigen ist und einen weiteren Besuch im Schwarzatal lohnt.

Ihr Tourist- und ServiceCenter Bad Blankenburg


Umzug der fürstlichen Waffensammlung ins historische Domizil kann beginnen

Das in Trägerschaft des Landkreises geführte Landesmuseum Schloss Heidecksburg Rudolstadt hat das restaurierte Zeughaus in seine Nutzung übernommen.  

Damit ist die Voraussetzung geschaffen, dass die Zeughaussammlung der Schwarzburger Fürsten am Originalort präsentiert wird. Die Zeughausausstellung (Eröffnung 13. Mai 2018) ist als Teil des Gesamtkonzeptes 'Fürstliche Erlebniswelten Schloss Schwarzburg' maßgeblicher Baustein für die langfristige Erhaltung der Schlossanlage. Ein Erfolg, der auch Kristine Glatzel und dem Förderverein Schloss Schwarzburg zugute zu rechnen ist, die viele Jahre beharrlich für die Aktivierung des Zeughauses gekämpft und eine breite Unterstützung mobilisiert haben.

Mehr Infos zum fürstlichen Zeughaus

Einweihung Wanderstart am Barigauer Turm

Der von der Gemeinde Oberhain und dem SV Thuringia organisierte 1.Barigauer Turmlauf am 30. Juli ist willkommener Anlass, um den nächsten Wanderstart der Region Rennsteig-Schwarzatal einzuweihen.

Ein kleiner offizieller Akt ist für 11.30 Uhr geplant. Im Anschluss können sich die Gäste im Rahmen geführter Wanderungen von der Qualität der von Dr. Erich Krauß ausgewählten Rundwege überzeugen. Bereits am Morgen starten jeweils um 9.00 Uhr Sternwanderungen vom Busbahnhof Königsee und vom Bahnhof Sitzendorf in Richtung Barigauer Turm. Neben der kulinarischen und musikalischen Versorgung hat die Gemeinde mit einem kostenfreien Rücktransfer für einen besonderen Service gesorgt. Gäste können mit dem Bus ab 16.45 Uhr zurück nach Königsee und ab 17.15 Uhr zum Bahnhof Sitzendorf fahren.

Im Bild: Der Wanderstart steht. Bis zum 30.07. werden nun noch die Infotafeln angebracht.  


Kräuterfest in Paulinzella

Bei herrlichem Sommerwetter war das 4. Kräuterfest in Paulinzella am 9. Juli 2017 ein voller Erfolg. Mit allen Sinnen konnten Gäste die Vielfalt heimischer Wildkräuter erkunden.

Ein regionaler Markt bot eine feine und erlesene Auswahl an Kräuter- und Gewürzprodukten, Pflanzen, Schnäpsen, Olitäten und Destillaten. Seit 2012 gibt es den Kräutergarten an der Klosterruine Paulinzella, der jederzeit frei zugänglich und zu besichtigen ist. Betrieben und gepflegt wird das Kleinod durch Claudia Wallnisch, die regionale, eigene und spezielle Kräuterprodukte herstellt und verkauft.

Mehr Infos zur Kräuterwerkstatt Claudia Wallnisch

Allianzhaus lädt zur Konferenz

Die 122. Allianzkonferenz findet vom 26. bis 30. Juli 2017 im Evangelischen Allianzhaus Bad Blankenburg statt. Das Motto in diesem Jahr lautet: 'reform.aktion'.

Die Veranstaltung leistet damit ihren Beitrag zum Reformationsjubiläum. Das Thema 'Freispruch für alle' aus dem Jahr 2016 braucht Fortsetzung durch tätiges Leben in der Freiheit, die Christus schenkt, heißt es in der Veranstaltungsankündigung. Zur Allianzkonferenz und ihren Begleitveranstaltungen wird wie in den Vorjahren eine große Zahl an Teilnehmern erwartet.

Mehr Infos zur Allianzkonferenz

Sommerfest an der Talstation der Bergbahn

Am 29. und 30. Juli lädt die Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn gemeinsam mit der Gaststätte 'An der Talstation' zum Sommerfest in und um Obstfelderschmiede ein.

Am Samstag wird ab 19.00 Uhr gegrillt. An der Sommerbar gibt es leckere Cocktails bei Musik von DJ Sven für Jung und Alt. Den krönenden Abschluss findet der Abend bei einem großen Höhenfeuerwerk. Am Sonntag geht es ab 10.00 Uhr mit einem Frühschoppen und Musik der 'Cursdorfer Blaskapelle' weiter. Pünktlich ab 12.00 Uhr ist das Mittagessen fertig - neben anderen Köstlichkeiten gibt es Klöße und Rinderrouladen. Bei schönem Wetter ist an beiden Tagen das beliebte Cabrio im Einsatz. Mit dem Bergbahn-Tagesticket für 12 Euro kann man die Züge der Schwarzatalbahn zwischen Rottenbach und Katzhütte sowie die Bergbahn zwischen Obstfelderschmiede und Lichtenhain-Cursdorf beliebig oft nutzen.


Destillenfestival am 05./06. August in Großgölitz

Zum bereits 5. Mal hat 'Holz-Flori' Florian Lindner Freunde aus aller Welt zum Destillenfestival eingeladen. 12 der weltbesten Kettensägekünstler aus 9 Nationen fertigen aus über zwei Meter hohen Eichenholzstämmen Skulpturen zum Thema: Die Welt im Jahr 1517. 

Man darf gespannt sein, wie die Künstler hier ihre eigenen Interpretationen zum Luther-Jubiläum umsetzen. Am Samstag kann man den Schnellschnitzern von 10.00 - 18.00 Uhr bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Zu den Höhepunkten der Veranstaltung gehört das 60-minütige Speedcarving am Sonntag (ab 11.30 Uhr). Die hier entstandenen Skulpturen werden anschließend direkt vor Ort versteigert. Ein Thüringer Spezialiätenmarkt bietet zeitgleich Köstliches aus der Region. Die 'Fröbitzer Jungs' begleiten musikalisch.

Im Bild: Didi Bujack moderiert wie in den Vorjahren die Versteigerung

 

Mehr Infos zum V. Destillenfestival

KomBus Erlebnistour zur 'Blütezeit Apolda'

Blüten und noch viel mehr, wundervolle Landschaften, urbane Gestaltungen und Klanginstallationen lassen sich auf einer Erlebnistour zur Landesgartenschau Apolda mit KomBus entdecken. 

Der nächste Termin einer Sonderfahrt nach Apolda ist der 5. August 2017. Im Gesamtpreis von 34 Euro ist der Eintritt zur Landesgartenschau inbegriffen. Abfahrtszeiten: Saalfeld, Busbahnhof - 8.00 Uhr, Bad Blankenburg, Bahnhof - 8.20 Uhr, Rudolstadt, Busbahnhof - 8.40 Uhr. Kartenvorverkauf an den KomBus Service-Centern.

Mehr Infos zur Landesgartenschau Apolda

Schwarzburger Gespräche am 25./26.08.2017

Die 'Zukunftswerkstatt Schwarzatal' lädt zum nunmehr 6. Mal zu den 'Schwarzburger Gesprächen' ein. Thema in diesem Jahr: Leerstand im ländlichen Raum - vom Problem zum Möglichkeitsraum für alte und neue Landbewohner. 

Eine Einladung an alle, die Lust haben, weiter und über den Tellerrand zu denken. Die Schwarzburger Gespräche 2017 starten am 25.08.2017 um 13.00 Uhr. Veranstaltungsort ist mittlerweile traditionell der Kaisersaal Schloss Schwarzburg. Der erste Tagungstag endet mit einem 'Abendessen im Schlosspark' und einem Glas Wein bei guten Gesprächen. Wer sich die Beine vertreten möchte, schließt sich einem Spaziergang entlang der festlich beleuchteten 'Sommerfrische-Bauten' an. Die Schwarzburger Gespräche werden am Samstag vormittag fortgesetzt und am Samstag Nachmittag durch eine Exkursion zu leerstehenden Immobilien der Region abgerundet. 

Im Bild: Bei schönem Wetter wird auch im Freien diskutiert.


12. Kulturfestival Paulinzella

Der Ticketverkauf für das Kulturfestival Paulinzella, das vom 24. bis 27. August stattfindet, läuft. Karten für die Veranstaltungen können online gebucht werden.

Mit dabei: Ray Wilson & Band Genesis Classic, Thomas Rühmann, Glas Blas Sing Quintett, Uwe Steimle und im Kinderprogramm 'Räuber Hotzenplotz'.

Bild: 'KULTURSPION' Musik- und Künstleragentur Jürgen Schneider / Impression vom Kulturfestival Paulinzella

Programm und Kartenverkauf

Tag der offenen Sommerfrische am 27. August 2018

Zum Tag der Sommerfrische besteht die einmalige Gelegenheit, traditionsreiche, in der Regel nicht zugängliche Sommerfrische-Häuser in neun Orten im Schwarzatal zu begehen.

Über Erzählcafés, Führungen sowie kleine Ausstellungen erfahren Gäste bei hausgemachtem Kuchen und Kaffee die Geschichte der besonderen Objekte. Der Tag der Sommerfrische schließt direkt an die Schwarzburger Gespräche an. Es lohnt sich also, einen Tag früher zu kommen. 

Die Sommerfrische Architektur im Schwarzatal ist Kandidat der Internationalen Bauausstellung (IBA) Thüringen. Bild: IBA Thüringen

Mehr Infos zum Tag der offenen Sommerfrische

Sommerzeit heißt draussen sein

Gestütsparaden, Kirmes, Goldwaschen, geführte Wanderungen oder WaldFIT Yoga - die Region lädt vielfältig ein, den Sommer draussen zu verbringen.

Zum Beispiel ... Kirmes in Meura - 28. bis 31.07. / Goldwaschen in Sitzendorf und Schwarzburg - 29.07. und 19.08. / WaldFIT Yoga in Schwarzburg - 06.08. / Große Haflinger-Gestütsparade in Meura - 06. und 13.08. / Grillfest im Hotel Waldfrieden in Schwarzmühle - 19.08.

Mehr Infos und weitere Tipps in unserem regionalen Veranstaltungskalender


Tourist- und ServiceCenter Bad Blankenburg
Stadthalle Bad Blankenburg Betriebsgesellschaft mbH
Bahnhofstraße 23
D-07422 Bad Blankenburg
Telefon: +49 36741-2667
Telefax: +49 36741-5682721